24. Mai 2024

Testspiel gegen Puskas Akademia FC

Mit Erstaunen nehmen wir zur Kenntnis, das der Berner Sport Club Young Boys während seines Trainingslagers im spanischen Estepona ein Testspiel am 11. Januar gegen den ungarischen Verein Puskas Akademia FC durchführt. Ein Spiel, dass aus unserer Sicht nicht mit den Werden des BSC Young Boys vereinbar ist und deswegen nicht stattfinden dürfte.

Auf seiner Website schreibt der BSC YB zu seinen Werten: «YB versteht sich als eine Familie, die offen ist für alle – unabhängig von Herkunft, Aussehen, Geschlecht oder sexueller Orientierung. Unser Wertesystem basiert auf Fairness, Leidenschaft, Ehrgeiz, Traditionsbewusstsein, Emotionen, gelb-schwarzer Identifikation, Loyalität, Respekt, Wertschätzung, Toleranz, Integration, Offenheit, Freundschaft, Diversität, Gleichberechtigung und Zusammenhalt»

Dem Puskas Akademia FC steht der ungarische Ministerpräsident Viktor Orban vor. Seit dieser Ministerpräsident in Ungarn ist, weht der LGBTIQ+ Community ein raueres Klima entgegen und die Stimmung im Land wird zunehmend homophober. Auch steht Ungarn wegen dieser und anderer Menschrechtsverletzungen innerhalb der Europäischen Union unter Druck.

Wir hoffen, dass der BSC Young Boys in Zukunft bei der Auswahl seiner Testspielgegner auch auf seine eigenen Werte Rücksicht nimmt und sich nicht Gegner aussucht welche direkt oder indirekt diese untergraben.